Logo des Eurobot 2010

Die Aufgabe

Das Motto in diesem Jahr lautet frei übersetzt ernähre die Welt. Die roten Bälle stehen für Tomaten und die orangen Bälle sollen Apfelsinen darstellen. Bei dem Zylindern handelt es sich um Maiskolben, wobei die weißen gute und die schwarzen verdorbene Kolben darstellen sollen. Die besondere Herausforderung bestand darin, die losen Bälle und nur die guten Maiskolben einzusammeln. Welche Maikolben gut und welche schlecht sind, wurde durch zufall festgelegt, somit musste der Roboter erkennen, ob es sich um einen weißen oder um einen schwarzen Maiskolben handelt.

Das Regelwerk ist in englischer Sprache verfügbar: Regeln 2010 – Feed the World

Austragungsort:

HTWK Leipzig
Karl-Liebknecht-Str. 132
04277 Leipzig
Lageplan: Geutebrückbau 1. Etage Raum G119

Unser Roboter

Leo 2010Leo10 – Eurobot 2010

Poster

Ergebnisse Eurobot 2010

Homologation

erfolgreich absolvierte Homologationen:

Green Birds

Team Leobots

Turag

RCA

Robotas

HTWG Konstanz DIEGO

HTWG Konstanz FIP

Uni Heidelberg

nicht homologierte Teams:

Heidelbot

Moguera

Ät(n)os

Rangliste

  1. Heidelberg
  2. Green Birds
  3. RCA
  4. Robotas
  5. LeoBots
  6. FIP
  7. Turag
  8. Diego

Finale

Das Finale fand in der Schweiz vom 27. und 28.05.2010 in Rapperswil statt.

Die Ergebnisse findet man unter End-Resultate Eurobot 2010.

Sponsoren 2010

Unsere Sponsoren
HTWK Leipzig

FTZ Leipzig

Holl-online

Maxon Motor

SSG

Synantik

Allegro

Logo Mos

RECOM

Logo Mos

Toshiba

PEAK

HTWK Leipzig

Obi

Vattenfall

MegaTron

Lamtec

Folge uns auf Twitter…
…oder auf Facebook!