Roboterkonzept überzeugt bei JugendForscht

Created with Sketch.

Roboterkonzept überzeugt bei JugendForscht

Am 26.02.2018 fand in der Universität Leipzig der JugendForscht Regionalwettbewerb von Nordwestsachsen statt, bei dem in fünf verschiedenen Fachbereichen 70 Schüler und Schülerinnen ihrer Ideen präsentierten. Ebenfalls mit von der Partie: Lea Emmerich, die im Rahmen ihrer Besonderen Lernleistung, zusammen mit dem Leobot-Team, ein eigenes Robotersystem entwickelte. Überzeugt durch Ihre gelungene Präsentation, das große Engagement und die fachlich sehr ausgereifte Arbeit entschied die Jury, Lea mit dem Sonderpreis des VDIs, sowie dem ersten Platz im Bereich Technik auszuzeichnen.

Durch den ersten Platz im Regionalwettbewerb hatte sich Lea für den Landeswettbewerb qualifiziert, der vom 22.03. bis zum 24.03. stattfand. Bei dem sie einen erfolgreichen dritten Platz belegte.

Wir gratulieren Ihr recht herzlich und wünschen ihr weithin viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar